Die Kunst ist ein Schrank nach Charms

Die Kunst ist ein Schrank nach Charms

Die Kunst ist ein Schrank
Szenen und Aktionen mit Texten von Daniil Charms

DIE KUNST IST EIN SCHRANK ist die erste Arbeit, welche das neu im April 2013 gegründete Studententheater der Martin- Luther- Universität Halle- Wittenberg öffentlich gezeigt hat.

Inszenierung: Tom Wolter
Assistenz: Sanja Ude
Plakat, Fotografie: Evi Lemberger, Ines Müller
Pressearbeit: Marleen Kuschke

Mit: Vanessa Peral y Fuster, Laura Hofrichter, Ines Müller, Nicole Tröger, Ada Biljan, Sanja Ude, Sebastian Bauhof, Maren Braun, Iven Fenker, Gerda Knoche, Lukas Possin, Claudia Redka

Musik: Marody Orchestra mit
Wilhelm Menzel, Querflöte
Niklas Stelbrink, Trompete
Arne Böker, Cello
Sebastian Bauhof, Cello
Samuel Mager, Schlagzeug

DIE KUNST IST EIN SCHRANK wird präsentiert von Wolter und Kollegen!
Wir bedanken uns bei Sabine Eichberg (Sprecherziehung) und Jana Ressel (Tanz) für die begleitenden Werkstätten! Besonderen Dank an die Zoo Halle GmbH und das Luchs.Kino am Zoo!