TRÄUMEN wer wir sind

TRÄUMEN wer wir sind

TRÄUMEN wer wir sind

Das Studententheater der MLU präsentiert zum Ende des Wintersemsters 2014/15 eine erste Stückentwicklung!
Eine verrückte Anordnung mit der unverstellten unverschämten Herausforderung und der Suche nach dem Sinn im Irrsinn!
Wir unternehmen einen Ausflug.
Einen Gruppenausflug.
Eine Reise in die Nacht. Aus der Nacht heraus.
Gemeinsam.
Vielleicht weil wir es nicht allein wagen.
Und gehen mit Frechheit und ungestüm auf das Wesentliche zu:
Wer sind wir. Was wollen wir, wann und wie.
Wovon träumst du? Und träumst du überhaupt!
Aus verschiedenen Richtungen kommend hat das gesamte Ensemble Geschichten und Szenen, Aktionen und absurde Versuchsanordnungen erarbeitet um sich den Fragen mit Fragen zu nähern und so die Antworten zu entdecken.

Vielleicht lebt es sich auch besser ohne Antworten.
Was wollen wir wissen!?
Belügen wir uns am laufenden Band!
Durchgeknallt und elegant!

 

Inszenierung:   Tom Wolter
Choreographie: Ellen Brix
Assistenz: Sanja Ude
Textfassung: Ensemble
Grafik: Gerda Knoche und Lukas Possin
Es spielen:
Maren Braun, Josephine Breuer, Iven Fenker, Ringo Hagendorf, Laura Hofrichter, Gerda Knoche, Lukas Possin, Nicole Tröger,
Sanja Ude, Enrico Arndt, Charlotte Waldmann, Johannes Banholzer, Christoph Minkenberg
( 2. Besetzung Sebastian Bauhof)


Das Studententheater der Universität Halle wird im Auftrag der Martin- Luther –Universität Halle – Wittenberg realisiert vom Theaterverein Wolter und Kollegen e.V.

Besonderen Dank an die Zoo Halle GmbH und das Luchs.Kino am Zoo!
Herzlichen Dank an das Schloss Goseck für das inspirierende Proben- Quartier!